Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gazzetta dello Sport: Rossi an Schulter operiert

Laut der italienischen Tageszeitung Gazzetta dello Sport wurde Valentino Rossi heute (Sonntag, 14. November) in Cattolica, Rimini, an der Schulter operiert, die er sich im April bei einem Unfall im Motocross-Training nahe Pesaro verletzt hatte.

Wie die "Gazzetta" berichtet, wurde der arthroskopische Eingriff an dem verletzten Gelenk von den Doktoren Giuseppe Porcellini und Alessandro Castagna geleitet. Nach der Operation dürfte Rossi noch über Nacht im Krankenhaus in Cattolica bleiben müssen, bevor er in den kommenden Tagen mit seiner Rehabilitation beginnen kann.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›