Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Der Test in Jerez hat begonnen

Der Test in Jerez hat begonnen

Feuchte Wetterbedingungen vom Regen der Nacht verlangsamten den Start zum ersten Testtag in Jerez am Mittwoch, den 24. November. Mehrere Moto2-Teams, das Ducati Test-Team und MotoGP Rookie Karel Abraham begannen trotzdem mit drei privaten Testtagen auf dem Circuito de Jerez.

Javier Fores, der für das Mapfre Aspar Team fährt, war zuerst auf der Strecke. Der aktuelle CEV Stock Extreme Meister fuhr seit der Bekanntgabe seiner Unterschrift vor zwei Wochen zum ersten Mal für das Moto2-Team von Jorge Martinez. Sein Teamkollege Julian Simon wird seine Tests mit dem 2011er Prototyp des Suter-Chassis fortsetzten und Marc VDS Racing Fahrer Scott Redding wird das Gleiche tun. Beide sind offizielle Testfahrer für Suter Racing.

Am Vormittag gesellten sich die Moto2 Fahrer Jules Cluzel (Forward Racing), Andrea Iannone (WTR/Speed Master Team), Tom Luthi (Interwetten Moto2) Pol Espargaro (Tuenti Speed Up) und Valentin Debise, der für das Forward Racing testet, zu Fores. Währenddessen testete Suter Racing mit dem aktuellen deutschen Supersport-Champion Damian Cudlin als Testfahrer zum ersten Mal seinen MotoGP-Prototyp für 2012.

Zudem fuhren Karel Abraham (Cardion AB) und Ducatis Testfahrer Franco Battaini den Prototyp der Desmosedici 2011. Das Ducati-Werksteam hatte nach dem offiziellen MotoGP Test in Valencia keinen Screamer-Motor zum Testen mitgebracht und sich nur auf den Big Bang konzentriert. Battaini hatte die Ergebnisse des Valencia-Tests mit Blickpunkt auf das Gefühl an der Front analysiert, um ein Basis-Setup für Valentino Rossis Motorrad für den ersten Sepang-Test im Februar 2011 zu schaffen.

Durch verschlechterte Wetterbedingungen am Nachmittag haben der ehemalige MotoGP Fahrer Aleix Espargaro und Axel Pons vom Tenerife 40 Pons Team entschieden, den ganzen Tag nicht raus zu fahren. Gleiches galt für 125ccm-Weltmeister Marc Marquez, der sein Monlau Competicion Team und das Suter MMX Moto2-Motorrad nur in der Boxengasse einigen Fotografen präsentierte, bevor er für den Rest des Tages wieder verschwand.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›