Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Elias erfolgreich in Barcelona operiert

Elias erfolgreich in Barcelona operiert

Der Spanier unterzog sich einem Eingriff, bei dem die Schrauben von seiner linken Hand und seinem rechten Fußgelenk entfernt wurden.

Der Moto2-Weltmeister und LCR Honda Fahrer Toni Elias unterzog sich in der Teknon Clinic in Barcelona am Dienstagabend einer Operation, bei der die Schrauben entfernt wurden, die nach seiner Verletzung während der Testfahrten in Jerez, in Hand und Fuß eingesetzt wurden.

Der Eingriff wurde durch Doktor Joaquím Casanas vorgenommen und Elias musste nur über Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Elias ist zuversichtlich was seine anstehende Reha betrifft.

“Ich hatte eine angenehme Nachtruhe und ich muss sagen, viel weniger Schmerzen, als ich eigentlich erwartet hatte”, sagte Elias zu motogp.com. “Es war ein guter Zeitpunkt, um die Operation durchzuführen, denn so habe ich genügend Zeit, um wieder richtig fit zu werden, bis es im Februar zum Testen geht. In 15 Tagen kann ich mit der Reha anfangen.”

Elias wird noch an diesem Abend bei der Präsentation des Talita Foundation 2011 Kalenders dabei sein und am Donnerstag in Portugal einen Preis entgegen nehmen.

Tags:
MotoGP, 2010, Toni Elias, LCR Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›