Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hiroshi Aoyama: Saisonrückblick 2010

Hiroshi Aoyama: Saisonrückblick 2010

motogp.com blickt zurück auf die Saison der einzelnen Fahrer und hat die Höhen und Tiefen des Jahres noch einmal im Video.

Der letzte Weltmeister der 250cc-Klasse absolvierte in dieser Saison sein erstes Jahr in der Königsklasse. Der Japaner hatte sich einiges vorgenommen und begann sein Jahr mit soliden Ergebnissen, wie dem Top-10 Resultat von Katar, Le Mans und Mugello.

Doch bei der fünften Station der Weltmeisterschaft in Silverstone, erwischte ihn das Pech. Bei einem Sturz brach er sich einen Wirbel, wodurch seine Saison für viele Rennen unterbrochen wurde.

Erst nach sechs Rennen Pause und viel Arbeit im Fitnessraum, konnte Aoyama zurückkehren und dennoch in Malaysia sein bestes Saisonresultat erzielen, Platz sieben. Der 29-Jährige aus Chiba hatte am Ende 53 Punkte, obwohl er 1/3 seiner ersten Saison nicht bestreiten konnte.

In der kommenden Saison startet der Japaner für das Gresini Team in der MotoGP-Klasse. Im motogp.com Video gibt es noch einmal die erste Saison von Hiroshi Aoyama.

Tags:
MotoGP, 2010, Hiroshi Aoyama, Interwetten Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›