Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Weltmeisterschafts-Stars für guten Zweck unterwegs

Weltmeisterschafts-Stars für guten Zweck unterwegs

Marco Simoncelli, Andrea Iannone, Mattia Pasini, Lorenzo Savadori und Marco Ravaioli nahmen am Wochenende an einem Minibike-Rennen teil, um das 20-jährige Jubiläum des Pasini Racing Teams zu feiern.

Am Wochenende stand auf der San Mauro a Mare Rennstrecke in Rimini, Italien ein Wechsel auf Minibikes auf dem Programm, als eine Gruppe von italienischen WM-Fahrern sich versammelte, um das 20-jährige Jubiläum des Pasini Racing Teams zu feiern.

Die Mannschaft, die von Mattia Pasinis Vater Luca betrieben wird, feierte den Meilenstein, indem sie ein spezielles Rennen auf Maschinen organisierte, die viel kleiner waren als jene, an die die anwesenden Fahrer gewöhnt sind.

Marco Simoncelli, Andrea Iannone, Mattia Pasini, Lorenzo Savadori und Marco Ravaioli nahmen alle an dem Rennen teil und schließlich sicherte sich Iannone den Sieg vor Pasini und Ravaioli. MotoGP-Star Simoncelli musste hingegen drei Runden vor Schluss wegen eines technischen Problems aufgeben.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›