Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Caschi d’Oro Awards an MotoGP-Stars verliehen

Caschi d’Oro Awards an MotoGP-Stars verliehen

Zur 35. Ausgabe der Veranstaltung in Italien kamen Zweirad-Weltmeister wie Toni Elías, aber auch Marco Simoncelli, Andrea Iannone und Roberto Rolfo.

Die alljährliche Zeremonie zum Caschi d’Oro Award, bei der die Stars der MotoGP-Weltmeisterschaft für ihre Leistungen in dieser Saison ausgezeichnet wurden, fand am Samstag im italienischen Bologna statt.

Wie es der Brauch ist, wurde jeder Weltmeister in seiner jeweiligen Kategorie geehrt, auch wenn Moto2-Sieger Toni Elías der einzige war, der seine Auszeichnung persönlich entgegen nahm. MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo war aufgrund eines vorherigen Engagements nicht anwesend. Da 125ccm-Champion Marc Márquez bei einem Test unterwegs war, nahm sein Manager Emilio Alzamora den Award in seinem Auftrag entgegen.

Bei vielen früheren Veranstaltungen war auch Valentino Rossi als Gast und Star anwesend, in diesem Jahr hielt er per Telefon eine Ansprache an die Anwesenden während Andrea Iannone und Roberto Rolfo jeweils einen ‘Goldenen Helm’ für ihre Siege in der diesjährigen Moto2-Saison abholten.

Auch MotoGP-Star Marco Simoncelli wurde für seine exzellente Debüt-Saison in der Königsklasse mit einer Auszeichnung geehrt.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›