Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stop and Go kommt für 2011 weiter voran

Stop and Go kommt für 2011 weiter voran

Der kolumbianische Fahrer Santiago Hernández wird im nächsten Jahr beim spanischen Team an der Seite von Ratthapark Wilairot starten.

Das Stop and Go Team hat seine Pläne für die Moto2-Saison 2011 weiterentwickelt, indem sie die Unterschrift von Santiago Hernández bekannt gaben. Der 18-jährige Kolumbianer wird and er Seite des thailändischen Piloten Ratthapark Wilairot starten, der für ein fünftes Jahr beim Team von Eduardo Perales bleibt und sich momentan in einem Krankenhaus in Bangkok vom Unfall auf einem Straßenmotorrad in der letzten Woche erholt.

Wilairot und sein neuer Teamkollege werden 2011 mit FTR-Chassis aus Großbritannien antreten, nachdem das Team vom 2010 verwendeten Bimota-Rahmen wechselte.

“Ich freue mich, den Schritt in die Weltmeisterschaft gehen zu können und ich bin sicher, dass ich mich mit der Erfahrung von Eduardo Perales als Fahrer gut entwickeln kann", sagte Hernández, der im September in Aragón auf Platz 23 kam. "Ich weiß, dass ich mich an viele neue Strecken gewöhnen muss, aber mit der Hilfe meines Bruders (Yonny, 2010 Blusens STX Moto2-Pilot) sollte das leichter werden. Das nächste Jahr wird hart, aber ich werde hart arbeiten, um mich als Fahrer zu verbessern und gute Ergebnisse in meiner ersten Saison einzufahren."

Edu Perales äußerte: “Santiago Hernández hat gezeigt, dass er ein fähiger Fahrer ist, der sich in der Moto2-Weltmeisterschaft messen kann und wir sind sicher, dass er in der nächsten Saison sehr gute Resultate liefern kann. Ich hoffe, dass diese Partnerschaft für beide Seiten produktiv wird und wir möchten, dass er sich vom ersten Tag an bei uns wohlfühlt."

Teamchef Perales kehrte heute (Donnerstag) nach Spanien zurück, nach einem Besuch bei Wilairot in Bangkok, der sich nach dem Unfall in der letzten Woche schwer an Händen und am Kopf verletzt hatte. Perales erklärte motogp.com, dass sich der Fahrer gut erholt und in Kürze die Intensivstation des Bumrungrad Krankenhauses verlassen wird.

Tags:
Moto2, 2010, Ratthapark Wilairot, Thai Honda PTT Singha SAG

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›