Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jorge Lorenzos Dokumentation feiert Premiere in Madrid

Jorge Lorenzos Dokumentation feiert Premiere in Madrid

Televisión Española und Dorna Sports präsentieren den Dokumantarfilm 'Jorge' bei einer besonderen Uraufführung des 80-minütigen Films im Cine Capitol in Madrid am Donnerstagabend.

Jorge Lorenzo, der Weltmeister 2010, spaziert bei der Veranstaltung in der spanischen Hauptstadt über den roten Teppich. Produziert von der Dorna und präsentiert von TVE dokumentiert der Film die Reise des 23-Jährigen vom vielversprechenden jungen Talent bis zum MotoGP-Weltmeister, wobei er Lorenzo in seinem Streben nach dem Titel verfolgt und den zweiten spanischen Piloten, der die Königsklasse für sich entscheiden konnte, nah und persönlich zeigt.

In High Definition gibt 'Jorge' einen detaillierten Einblick in das Leben des Mannes von Mallorca, sowohl als Person wie als Profi. Ein tiefgründiges und aufrichtiges Interview mit Lorenzo selbst, seinen Eltern, Freunden und beruflichen Mitarbeitern bringt dem Zuseher ein komplettes Profil des Weltmeisters. Ebenso wie die Videomitschnitte und Fotos der Familie, die sie von den Schlüsselmomenten der Saison 2010 gesammelt hat, welche auch die Stunden zuvor beinhalten, bevor der Yamaha-Pilot im Oktober den MotoGP-Weltmeistertitel in Malaysia holte.

Die exklusiven Szenen von hinter den Kulissen in 'Jorge' helfen, nicht nur ein Bild vom hoch motivierten und entschlossenen Racer Lorenzo zu zeichnen, sondern auch den jungen Mann neben der Strecke. Sein tägliches Leben ist im Film ebenso enthalten.

Televisión Española, die Lorenzos Weltmeisterschaftssaison das ganze Jahr bei jedem Rennen begleiteten, wird die Dokumentation diesen Samstag auf La1 senden. 'Jorge' wird nächstes Jahr auch in den Läden zum Kauf stehen.

Tags:
MotoGP, 2010, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›