Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zusammenfassung 2010: Grand Prix Japan

Zusammenfassung 2010: Grand Prix Japan

motogp.com hat für Sie im Jahresrückblick das 14. Rennen der Saison in Japan und bietet noch einmal die Highlights im Video.

Der Grand Prix von Japan war ein weiterer Höhepunkt in der MotoGP Saison 2010. alle drei Kategorien nahmen eine spannende Entwicklung in den jeweiligen WM-Kämpfen. Wir blicken noch einmal auf die Action.

Einer der entscheidendsten Momente des gesamten Wochenendes erfolgte bereits im ersten Trainin, durch einen Sturz von Dani Pedrosa - der einzige Rivale im Titelkampf für Jorge Lorenzo - und er brach sich dabei sein Schlüsselbein dreifach. Damit war der Repsol Honda Fahrer für das restliche Wochenende nicht mehr einsatzfähig. Ob er in Malaysia fahren kann ist noch ungewiss

Nachdem Valentino Rossi bereits im ersten Training zeigen konnte, dass er an diesem Wochenende top unterwegs sein könnte, war er auch im zweiten Training schnell, hinter Teamkollege Jorge Lorenzo. In der Qualifikation legte dann aber Andrea Dovizioso die beste Runde hin und holte seine erste Pole in der Königsklasse.

Mit dem Renntag wurde vor dem rennen der 125cc Klasse noch einmal Shoya Tomizawa mit einer Zeremonie gedacht. Es wäre sein Heimrennen gewesen. Seine Eltern bekamen die Michel Metraux Trophy überreicht, sowie ein Buch, gefüllt von Andenken und Beileidsbekundungen von Fans aus aller Welt. Zudem erhielten sie eine Tafel mit seiner Startnummer 48, die in der Moto2 nicht mehr vergeben wird.

Kurze Zeit später startete das 125cc Rennen und Marc Márquez gewann zum siebenten Mal in dieser Saison. Landsmann Toni Elías holte sich den siebenten Sieg in der Moto2 und ist damit fast dran, am WM-Titel.

Der erste Sieg der saison kam beim letzten Rennen für Casey Stoner und in Motegi gab es gleich den zweiten hinterher. Er gewann souverän das MotoGP race Rennen, vor Dovizioso und Rossi, der in ein Rennduell mit Jorge Lorenzo verwickelt war, das kaum jemanden auf den Sitzen ließ.

Danach gab es wie immer die Pressekonferenz mit allen Reaktionen der ersten Drei.

Unterdessen sorgten auch dieGrid Girls für den richtigen Blickfang und wie immer gibt es OnBoard Action zum genießen.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›