Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zusammenfassung 2010: bwin Grande Premio de Portugal

Zusammenfassung 2010: bwin Grande Premio de Portugal

motogp.com hat im Jahresrückblick das 17. Rennen der Saison in Estoril und bietet noch einmal die Highlights im Video.

Das vorletzte Rennen der Saison 2010 in Estoril war für Jorge Lorenzo die Gelegenheit das erste Mal seit er Weltmeister wurde in Europa zu fahren und zuvor wurde er schonzu hause in Mallorca empfangen. Nach den Feierlichkeiten ging es für den Fiat Yamaha Fahrer zum 17. Saisonrennen.

Estoril begrüßte die MotoGP mit furchtbaren Wetterbedingungen am ersten Trainingstag. Das erste Training der Königsklasse viel buchstäblich ins Wasser, doch im zweiten Training ging es auf die Strecke und Lorenzo fuhr die Gesamtbestzeit aller drei Trainings. Zudem hatte der Spanier Glück und blieb nach diesem Sturz unverletzt.

Das Wetter verschlechterte sich zum Nachmittag noch weiter und so mussten die Qualifikationen aller Klassen gestrichen werden. Stattdessen wurden die Gesamtzeiten der Trainings für die Startaufstellung verwendet. Für Jorge Lorenzo bedeutete das die siebente Pole der Saison. Eine besondere Vorbereitung für das Rennen hatte auch Dani Pedrosa - der nach seiner Verletzungspause wieder startete. Carlos Checa begann seine zwei Rennen als Ersatzfahrer bei Pramac Racing.

Der Renntag brachte freundliches Wetter und während die Grid Girls auch den kalten Winden trotzten, gab es zumindest ein trockenes Rennen für die MotoGP, das Lorenzo erneut gewinnen konnte. Der achte Saisonsieg für den Spanier, vor Valentino Rossi und Andrea Dovizioso. Einen Sturz in der Aufwärmrunde gab es derweil für Ben Spies und der Amerikaner musste auf seinen Rennestart verzichten, da er sich dabei den Knöchel ausrebkte.

Im Moto2 Rennen siegteStefan Bradl das erste Mal in dieser Saison, während Marc Márquez's das zehnte Mal triumphierte und dabei ein exzellentes 125cc Rennen absolvierte. Dadurch ist der Titel für den Spanier in greifbarer Nähe gerückt.

In der In the traditional Pressekonferenz zum Rennen sprachen Lorenzo, Rossi und Dovizioso über ihre Rennen.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›