Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Times of India: Sarath Kumar der erste Inder in der Weltmeisterschaft

Wie die Times of India berichtet wurde der Fahrer aus Indian ausgewählt, um in der 125cc zu fahren, nachdem es zu einem gemeinsamen Projekt zwischen WTR und dem indischen Team Ten10 gekommen ist. Damit ist Sarath Kumar der erste indische Fahrer, der an der MotoGP-Weltmeisterschaft teil nimmt.

Kumar ist 18 Jahre und ein Student an der Universität von Madras, der Indien bereits beim UAM Asia Cup in Japan im letzten September vertrat. Er fährt erst seit drei Jahren, ist aber zuversichtlich, dass das Projekt mit WTR, das auf drei Jahre angelegt ist, ihm auch die Gelegenheit geben wird zu lernen und in der WM gut dabei zu sein.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›