Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo genießt indonesische Gastfreundschaft

Lorenzo genießt indonesische Gastfreundschaft

Der MotoGP-Weltmeister traf am vergangenen Wochenende tausende Fans bei seinem Trip zu einem der Schlüsselmärkte von Yamaha. Am Montag, dem letzten Tag seiner Tour, fliegt er nach Bali.

Jorge Lorenzos Ausflug nach Indonesien sorgte für beide Parteien, den MotoGP-Weltmeister und seine Fangemeinde in dem asiatischen Land, für viel Aufregung. Denn der Yamaha-Werkspilot genoss dort ein Wochenende voller Aktivitäten.

Nach seiner Ankunft in Jakarta am Freitag gab Lorenzo eine Pressekonferenz mit dem Top-Management von Yamaha Motor Kencana Indonesia (YMKI) zur offiziellen Vorstellung der Jupiter MX und der elektrischen Lexam-Motorradmodelle, besetzte eine Rolle in einem YMKI-Spot ein und machte ein Foto-Shooting.

Am Samstag traf der 23-Jährige 200 treue Fans in der indonesischen Hauptstadt, bevor er in seine Yamaha ‘Semakin Di Depan’ – Indonesier für ‘einen Schritt nach vorn’ – Kombi schlüpfte und auf der Bühne vor 3000 Menschen die neue Jupiter MX des YMKI-Händlers ausfuhr. “Meine ‘Studien’ am Morgen zahlten sich aus und ich konnte ganze fünf Sätze auf Indonesisch sagen!”, sagte Lorenzo. “Es ist nicht die einfachste Sprache also war das ein richtiger Erfolg!”

Am Sonntagmorgen nahm Lorenzo einen Flug nach Surabaya für einen Nachmittag voller Veranstaltungen. Die Erste war eine Pressekonferenz zur Präsentation der Jupiter MX. Es folgte eine exklusive Meet and Greet Session in der DBL Arena, wo Lorenzo von 5000 Fans begeistert empfangen wurde, die schon seit den frühen Morgenstunden darauf gewartet hatten, den Weltmeister zu sehen.

“Es ist unglaublich wie die Leute aus Surabaya die MotoGP erleben und aufnehmen und mir folgen. Es war erstaunlich! Danke Indonesien, dass ich mich bei euch wie zu Hause fühlen durfte und dass ihr mich wie einen König behandelt habt!”

Heute (Montag, 17. Januar) kommt Lorenzo für eine weitere Presskonferenz, ein Foto-Shooting und ein Fan-Treffen auf Bali an. Danach wird er bis zum 27. Januar Urlaub auf der Insel machen, bevor er zum ersten offiziellen Test 2011 vom 1. bis zum 3. Februar nach Malaysia weiterfliegt.

Tags:
MotoGP, 2011, Jorge Lorenzo, Yamaha Factory Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›