Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zweitage-Test in Montmelo beschlossen

Zweitage-Test in Montmelo beschlossen

Auf der Strecke in Katalonien waren einige Moto2 und 125cc-Fahrer unterwegs. Sie nutzten die Gelegenheit, um sich auf den Test in Valencia vorzubereiten, der am Ende dieser Woche stattfindet.

Über zwei Tage waren in Katalonien der Motorsound einiger Moto2 und 125cc-Maschinen zu hören. In Barcelona wurde getestet, allerdings ohne die offiziellen Motoren und ohne Rundenzeiten. Es war dennoch eine gute Gelegenheit, um sich schon einmal wieder ans Fahren zu gewöhnen und die Wintermüdigkeit abzulegen, bevor es Ende der Woche zum offiziellen Test nach Valencia geht.

Der Italiener Andrea Iannone, der 2010 die Pole in Katalonien geholt hatte, war in der inoffiziellen Zeitenliste der Schnellste, mit 1:47.8 Minuten auf seiner Suter Maschine. Der Fahrer vom Speed Master Team lag damit nicht weit weg von seiner besten Rennrunde, die 1:47.493 betrug.

Beeindruckende Fortschritte machte in den zwei Tagen vor allem 125cc-Weltmeister und Moto2-Rookie Marc Márquez, der sich auf sein Renndebüt auf der 600cc vorbereitet. Der Team Catalunya Caixa Repsol-Fahrer fuhr eine persönliche Bestzeit von 1:49.1 am ersten Tag, konnte sich aber auf 1:48.3 Minuten verbessern.

Weitere Moto2-Fahrer waren unterwegs, zum Beispiel Pons Racing Duo Aleix Espargaró und Axel Pons, die Zeiten von 1:48.4 und 1:48.6. Technomag CIP Fahrer Dominique Aegerter setzte eine persönliche Bestzeit von1:49.7, er testete eine neue Sitzposition auf seiner Suter. Der Schweizer musste auch einen kleinen Sturz hinnehmen blieb aber unverletzt. Derweil war Teamkollege Kenan Sofuoglu noch nicht mit am Start, er musste aus familiären Gründen zurück in die Türkei reisen. Vor seiner Abreise hatte er eine Zeit von 1:50.8 hingelegt.

Auf der Strecke waren auch PEV-Blusens-SMX by Paris Hilton-Fahrer Sergio Gadea und Maverick Viñales, Ersterer kehrt für die letzte Saison der 125cc zurück.

Der Test in Valencia geht von Donnerstag bis Samstag (10.-12. Februar), ein weiterer wird in Estoril folgen 15.-17- Februar. Für den abschließenden Test vom 4.-6. März in Jerez gibt es dann die offiziellen Motoren für die Teams.

Tags:
Moto2, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›