Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suzuki holt Hopkins als Ersatzfahrer

Suzuki holt Hopkins als Ersatzfahrer

Der Amerikaner, der sieben Jahre in der MotoGP gefahren ist wird, beim Test in Katar mit dem Rizla Suzuki Team vor Ort sein, als Unterstützung für Alvaro Bautista 2011.

Álvaro Bautista ist zwar der einzige Stammfahrer für Suzuki 2011, doch Teamchef Paul Denning hat einen Plan aufgestellt, um sicher zu stellen, dass auch im Notfall nichts schief geht hat man einen Ersatzfahrer als Rückhalt. Nur für den Fall, dass der Spanier aus unvorhersehbaren Gründen nicht alle Rennen fahren kann.

Der Mann, der dafür ausgewählt wurde ist der Amerikaner John Hopkins, der fünf Jahre mit der Werksmaschine von Suzuki unterwegs war. Die letzte gemeinsame Saison in der Weltmeisterschaft bestritten sie 2007.

Hopkins, der für Crescent Suzuki in der BSB fährt – das Team wird von Denning geleitet – wird daher auch beim Test in Katar, vom 13.-14. März vor Ort sein und die GSV-R fahren, um sich selbst auf seine Ersatzrolle vorzubereiten, falls er in der Saison gebraucht wird.

“John wird keinen vollen Test in Katar fahren, er wird ein paar Runden zurück legen für PR-Filmaufnahmen. Damit hat er die Möglichkeit ein Gefühl für die Maschine zu bekommen und er ist auch da, für den Fall, dass wir ihn brauchen”, sagte Denning gegenüber motogp.com. “Wir wissen noch nicht, ob wir ihn für den Test brauchen, oder nicht.”

Denning führte weiter zum Plan aus: “Mit nur einem Fahrer müssen wir einen guten Notfallplan parat haben, für den Fall, dass etwas schief geht. Wir hoffen natürlich, dass wir davon nicht Gebrauch machen müssen, denn wir legen unsere ganze Kraft in Álvaro, er hat Priorität. Wir haben aber auch eine Verantwortung gegenüber Suzuki, und Rizla sowie allen Partnern, also brauchen wir einen Plan."

Er fügte an: “John ist verfügbar, er hat Erfahrung und er ist fit und konzentriert. Er scheint also der richtige Mann zu sein.”

Welche Aussichten hat Hopkins für Suzuki mit einer Wildcard in dieser Saison zu starten?

“Es ist nicht geplant. Sollte sich etwas ergeben, könnten wir es in Betracht ziehen, aber im Moment ist nichts geplant.”

Tags:
MotoGP, 2011, Rizla Suzuki MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›