Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista erwartet sich viel von guter Vorarbeit

Bautista erwartet sich viel von guter Vorarbeit

Der Riszla Suzuki Fahrer glaubt, dass die harte Arbeit die er und sein Team absolvieren, ihnen einen guten Start in die Saison bescheren wird.

Álvaro Bautista trägt in diesem Jahr die volle Verantwortung für die Vorbereitung auf die Saison von Suzuki. Bislang ist er zufrieden mit der getanen Arbeit.

Am letzten Tag in Sepang stoppte Bautista eine Magenverstimmung, aber die ersten zwei Tage konnten für Rizla Suzuki gut genutzt werden. Doch die neue Saison wird eine Herausforderung.

“Ich bin sehr zufrieden, denn ich konnte meine Rundenzeiten vom letzten Jahr verbessern, das ist ein gutes Zeichen für uns”, sagte Bautista, der mit 2:01.687 Minuten Platz zehn in der Gesamtwertung belegte. In Malaysia konnte er in seiner Rookie-Saison einen von zwei fünften Plätzen erzielen.

Es gab viel Arbeit in den ersten Testtagen, der junge Spanier fuhr zum Beispiel mit verschiedenen GSV-R Rahmen, testete die Elektronik und einige Modifikationen. Bautista glaubt, dass er das gesammelte Wissen gut nutzen können wird, um einen guten Start in die Saison hinzulegen.

“Ich denke der einzige Teamfahrer zu sein ist an sich eine gute Sache, denn Suzuki konzentriert sich voll auf mich und baut die Maschine wie ich es möchte. Es ist schon sehr anstrengend, aber ich denke wenn wir erst einmal Rennen fahren wird es einfacher und ich werde noch mehr Unterstützung bekommen”, sagte er.

“In Valencia haben wir schon viele Dinge getestet und ich habe auch einiges nochmal ausprobiert, aber hier ist Suzuki immer schnell. Ich kann da keinen großen Unterschied ausmachen. Bei hohen Temperaturen ist die Suzuki gut. Bei kühlen Verhältnissen haben wir uns schon verbessert, denke ich. Es ist sehr wichtig, dass wir konkurrenzfähig sind, nicht nur wenn es heiß ist, auch bei tiefen Temperaturen. Da müssen wir hin.”

Paul Denning bestätigte in dieser Woche, dass John Hopkins beim Test in Katar anwesend sein wird und während der Saison für das Team als Ersatzfahrer zur Verfügung steht.

Tags:
MotoGP, 2011, Alvaro Bautista, Rizla Suzuki MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›