Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha Factory Racing präsentiert Lackierung 2011

Yamaha Factory Racing präsentiert Lackierung 2011

Die YZR-M1, auf der Jorge Lorenzo und Ben Spies in dieser Saison antreten werden, wurde bei einer Spezialveranstaltung in Malaysia am Montag enthüllt. Genießen Sie kostenlose Videos und Fotos der neuen Lackierung hier!

Yamaha Factory Racing präsentierte bei einer Spezialveranstaltung am Montag in Malaysia offiziell den YZR-M1-MotoGP-Prototypen für 2011, auf dem Weltmeister Jorge Lorenzo und Teamkollege Ben Spies in dieser Saison antreten werden.

Die Enthüllung der 2011er Lackierung fand vor versammelten Pressevertretern auf dem Sepang Circuit statt. Lorenzo und Spies standen neben ihren jeweiligen Motorrädern, die morgen (Dienstag) zum Start des drei Tage andauernden Tests auf die Strecke geführt werden.

Im angehängten kostenlosen Video können Sie einen genauen Blick auf die Motorräder der beiden Piloten. Die neue Lackierung der M1 zeigt deutlich Yamahas blaue Farben in dem Jahr, in dem das japanische Werk seinen 50. Geburtstag im GP-Rennsport feiert. Für 2011 wurde ein spezielles Logo zum 50. Jubiläum kreiert, das auf dem Tank der neuen M1 angebracht wurde.

Als weiteren Teil der Feierlichkeiten zum Meilenstein für Yamaha in diesem Jahr wurde eine neue Website erstellt und weitere Events bei den Rennen der Weltmeisterschaft 2011 in Motegi und Assen.

Zur Pressekonferenz am Montag waren neben Lorenzo und Spies auch Yamaha Motor Racing MD Lin Jarvis, der neue Teamdirektor Massimo Meregalli und Teammanager Wilco Zeelenberg vor Ort. Auch Shigeto Kitagawa, Masahiko Nakajima und Kouichi Tsuji gesellten sich dazu.

Lorenzo äußerte: "Ich bin sehr glücklich, wieder hier zu sein und mich auf den Start einer weiteren Saison mit Yamaha vorzubereiten. Die Weltmeisterschaft in der letzten Saison zu gewinnen war ein unglaubliches Gefühl, aber nun starten wir von Neuem. Ich habe eine großartige Crew und mit der harten Arbeit der japanischen Ingenieure über den Winter bin ich überzeugt, dass wir in diesem Jahr noch mehr Erfolg haben werden.“

Spies, der Rookie oft he Year 2010, erklärte: "Wir haben im letzten Jahr hart gearbeitet, um den Platz im Yamaha Werksteam zu bekommen, also ist es ein großartiges Gefühl mit Jorge hier zu sein. Zudem ist es ein besonderes Jahr für Yamaha mit den Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum im GP Rennsport. Ich bin wirklich glücklich ein Teil davon zu sein. Das Bike fühlt sich richtig gut an, wir haben jetzt noch ein paar Testtage, um den Staub abzuschütteln und die Feinabstimmung für das Setup zu finden und wir werden bereit sein. Ich mag das blaue Farbschema, ich bin ein großer Fan dieses Designs.“

Jarvis fügte hinzu: "Ich bin stolz hier beim Yamaha Factory Racing Launch 2011 und beim Start in eine neue Ära für das Team dabei zu sein. Das ist ein wichtiges Jahr für uns, unser 50. Jubiläum im Grand Prix Rennsport und wir gehen nicht nur mit dem amtierenden MotoGP-Weltmeister in die Saison, sondern begrüßen auch noch Ben Spies, den letztjährigen Rookie oft he Year im Werksteam. Es passt gut zusammen, dass wir für den Start in dieses spezielle Jahr in unseren Unternehmensfarben antreten.“

Nutzen Sie das angehängte kostenlose Video und die dazugehörigen Fotos, um sich mit der 2011er YZR-M1 vertraut zu machen. Zudem wird motogp.com später die Höhepunkte der Veranstaltung und Interviews mit Lorenzo und Spies bereitstellen!

Tags:
MotoGP, 2011, Jorge Lorenzo, Ben Spies, Yamaha Factory Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›