Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MCN: Yamaha arbeitet bereits an Moto3-Maschine

Im Gespräch mit der britischen Publikation Motorcycle News berichtete Yamaha Rennchef Masao Furusawa über die ersten Schritte des japanischen Herstellers in Richtung eines Moto3-Prototypen. "Wir bereiten einen Motor und auch eine komplette Maschine vor", wird er zitiert. "Wir haben noch nicht auf der Strecke getestet, aber wir machen viele Computersimulationen für den Motor und das Chassis. Wir müssen in punkto Nachwuchsfahrer etwas tun. Wir wollen zur Konkurrenz aufholen, also machen wir etwas für die Moto3."

Furusawa wollte nicht sagen, ob das Projekt in der Premierensaison der neuen Moto3-Klasse 2012 debütieren wird, wenn die 125cc-Klasse abgelöst wird. Laut MCN basiert der Yamaha Moto3 Motor auf dem Aggregat der YZF250F Motocross-Maschine.

Tags:
MotoGP, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›