Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zahlen zu Jerez

Zahlen zu Jerez

Eine Auswahl von Zahlen und Statistiken zum Gran Premio bwin de España…

37 – Nachdem sich Álvaro Bautista verletzt hatte, war der Grand Prix von Katar das erste Mal seit 37 Jahren, dass keine Suzuki in der Startaufstellung stand. Das letzte Mal passierte das 1974 beim Grand Prix von West-Deutschland auf dem Nürburgring, als die Top-Fahrer das Rennen aus Sicherheitsgründen boykottierten und nur sieben Starter antraten.

28 – Am Renntag des Spanien Grand Prix wird es genau 28 Jahre her sein, dass Freddi Spencer 1983 den Frankreich Grand Prix in Le Mans vor seinen Teamkollegen Marco Lucchinelli und Ron Haslam gewann. Dies war das erste Mal, dass in der Königsklasse nur Honda-Fahrer auf dem Podest standen.

25 – Dieses Jahr wird das 25. Mal in Folge, dass ein Grand Prix auf der Piste von Jerez ausgetragen wird, seitdem sie 1987 zum ersten Mal im Kalender erschien. Assen ist die einzige weitere Piste, die für so lange Zeit in Folge genutzt wurde.

24 – Casey Stoners Sieg in Katar war sein 24. Triumph in der Königsklasse. Damit liegt er nun gleichauf mit Wayne Rainey auf Rang sieben der Siegerliste aller Zeiten. Ein weiterer Sieg und er würde mit den Grand Prix-Siegen von Kevin Schwantz gleichziehen.

21 – Jorge Lorenzos zweiter Platz von Katar war das 21. Mal in Folge, dass er in die Top Vier fuhr. Das letzte Mal, dass er die Top Vier verpasste, war beim Australien GP 2009, als er in der ersten Kurve stürzte.

10 – Der Portugiese Miguel Oliveira wurde in Katar bei seinem Grand Prix-Debüt in der 125ccm-Klasse Zehnter. Diese Platzierung wurde zum erst zweiten Mal seit der Geschichte des GP-Sportes, dass ein Portugiese in die Punkte fuhr. Der andere Fahrer war Andre Nuno, der beim Spanien Grand Prix von 1973 in Jarama in der 250ccm-Klasse ebenfalls Zehnter wurde.

9 – Maverick Vinales holte bei seinem Grand Prix-Debüt in Katar Rang neun. Das ist seit Scott Reddings fünftem Rang von Katar aus dem Jahr 2008 das beste Debüt eines Fahrers in der 125ccm-Klasse.

8 – Valentino Rossi ist der erfolgreichste Fahrer in Jerez. Er hat acht Grand Prix-Siege errungen - jeweils einen bei den 125ern und 250ern - und sechs Königsklassen-Siege.

7.71 Sekunden – Nico Terol hat das 125ccm-Rennen von Katar mit 7,71 Sekunden Vorsprung gewonnen, was der größte Vorsprung in einem komplett trockenem Rennen seit dem 125ccm GP von Deutschland 2009 ist. Damals gewann Julián Simón mit mehr als neun Sekunden Vorsprung.

7. – Valentino Rossis siebter Rang bei seinem Debüt auf der Werks-Ducati war erst das vierte Mal seit 2002, dass er in einem Trocken-Rennen außerhalb der Top Sechs ankam - wenn er nicht stürzte und weiterfuhr. Die anderen Male waren 2007 in der Türkei und der Tschechischen Republik, als er Reifenprobleme hatte, und bei der Dutch TT 2006, als er an den Verletzungsfolgen eines Trainingssturzes litt.

7 – Sieben Spanier haben in der Königsklasse in Jerez gewonnen - Alberto Puig 1995, Alex Criville 1997, 1998 und 1999, Sete Gibernau 2004, Dani Pedrosa 2008 und Jorge Lorenzo letztes Jahr.

5 – Jerez ist eine von nur fünf aktueller Rennestrecken, auf welcher Casey Stoner während seiner Zeit bei Ducati nicht gewinnen konnte. Die anderen sind Estoril, Le Mans, Silverstone und Indianapolis.

4 – Honda und Yamaha haben in Jerez mit ihren Viertakt-MotoGP-Motorrädern je vier Siege erringen können. Ducati hatte in Jerez nur einen einzigen Sieg zu feiern.

3 – Letztes Jahr wurden alle drei Rennen in Jerez von spanischen Piloten gewonnen. Es war einer von insgesamt sechs Grands Prix, bei welchem 2010 Spanier alle drei Klassen gewinnen konnten.

1.534 Sekunden – Die Egalisierung des Rundenrekordes der Moto2-Klasse in Katar spiegelt die Entwicklung der letzten 12 Monate wieder. Die Poleposition-Zeit wurde um ganze 1,736 Sekunden heruntergeschraubt, das Rennen war 33,219 Sekunden früher zu Ende als 2010.

1 – Casey Stoners dritter Platz von 2009 ist in Jerez das einzige Ducati-Podium in der 800ccm-MotoGP-Ära.

Tags:
MotoGP, 2011, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›