Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Elias holt die ersten Punkte der Saison

Elias holt die ersten Punkte der Saison

Toni Elias konnte beim Gran Premio bwin de España die ersten Punkte der Saison holen. Er wurde in einem für alle Fahrer schweren Rennen Neunter.

Der LCR Honda Fahrer musste erneut vom letzten Startplatz aus ins Rennen gehen, konnte sich allerdings nach vorn arbeiten, während die Rivalen stürzten. Der Spanier fuhr ein konstantes Rennen und wurde am Ende mit sieben Punkten belohnt, die ersten für und mit LCR Honda. Nach dem Ausfall von Katar sind es sehr wichtige Punkte im Blick auf die Gesamtwertung, doch der Spanier weiß auch, dass er sich noch weiter verbessern muss, mit seiner RC212V.

Toni Elías, LCR Honda

"Ich bin ehrlich nicht sehr glücklich mit meiner Leistung, ich hatte weiter kein gutes Gefühl mit der Maschine. Allerdings ist der neunte Platz bei diesen Verhältnissen ein schönes Ergebnis für mich und das Team. Ich weiß, dass wir Glück hatten, weil viele Fahrer gestürzt sind, aber auf der anderen Seite haben wir eben das Rennen beendet. Mit den Reifen war es wirklich nicht einfach. Wir hatten nur das Warm-Up zum Testen. Wir müssen jetzt weiter arbeiten, um unsere Leistung zu verbessern. Ich möchte meinem Team für die viele, harte Arbeit danken.“

Tags:
MotoGP, 2011, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA, Toni Elias, LCR Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›