Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Sport: Terol nennt sein Motorrad ‘Marisol’

Jeder weiß, dass viele Fahrer einen eigenen einzigartigen Aberglauben haben und dass einige ihren Motorrädern Namen geben In einem Interview, das in der Sport veröffentlicht wurde, gesteht der momentane Meisterschaftsführende der 125er-Klasse, Nico Terol, dass er seine Aprilia auf den Namen 'Marisol‘ getauft hat. "Ich mag das. Es ist ein graziöser Name und wenn ich ihn ausspreche, macht ich das glücklich“, sagte er.

Terol, der die ersten drei Runden der Saison gewann und in Le Mans am Wochenende Zweiter wurde, ergänzte: "Im letzten Jahr waren Marc (Márquez), Pol (Espargaró) und ich die Spitzenreiter einer sehr intensiven Saison, wir kämpften in jedem Rennen um den Sieg und bis zum letzten Rennen der Saison um den Titel. Dieses Jahr gibt es auch starke Rivalen, aber ich wusste, dass ich eine große Chance hätte, meinen Traum wahr werden zu lassen, wenn ich ein Jahr länger bleiben würde und die 125er-Klasse als Meister verlassen könnte.“

Tags:
MotoGP, 2011, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›