Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Privattest in Aragon: Simon und Terol an der Spitze

Privattest in Aragon: Simon und Terol an der Spitze

Sonniges und heißes Wetter begrüßte die Moto2- und 125er-Teams heute im Motorland Aragon zum ersten privaten Testtag.

Eine Woche bevor es zum Circuit de Catalunya zur fünften Runde der Saison 2011 geht, begaben sich einige Moto2- und 125er-Piloten heute im Motorland Aragon auf die Strecke, um ihre Maschinen für den hektischen Teil der Saison bestens vorzubereiten.

Nach einer Morgensession unter perfekten Bedingungen, konnte keiner der Fahrer seine Rundenzeit am Nachmittag bei Lufttemperaturen bis zu 35°C verbessern. Daher blieb Julian Simon mit einem Vorsprung von 0,4 Sekunden vor Bradley Smith. Dem Briten folgten Ratthapark Wilairot und Javi Fores.

Carmelo Morales testete heute zudem beim Team G22 die Moriwaki. Der Spanier hofft, einen dauerhaften Platz bei den Nieto Brüdern zu ergattern.

In der 125ccm-Klasse fuhr Nico Terol am Nachmittag noch einige Runden unter den heißen Bedingungen und beendete den Tag 16.00 Uhr, hatte aber die schnellste Runde vor dem Sieger des Frankreich GP, Maverick Viñales und Hector Faubel gefahren.

Der Test wird morgen im Motorland Aragon fortgesetzt.

Tags:
Moto2, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›