Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Morales ersetzt De Rosa im G22 Moto2 Team

Morales ersetzt De Rosa im G22 Moto2 Team

Das Team von den Brüdern Gelete und Pablo Nieto hat sich den spanischen Fahrer auserwählt, der nach einem erfolgreichen Test in Aragón für den Rest der Saison auf der Moriwaki antreten wird.

Carmelo Morales wird die Moriwaki-Maschine des Desguaces La Torre G22 Teams für den Rest der Moto2-Saison übernehmen. Die beginnt am nächsten Wochenende zum Gran Premi Aperol de Catalunya und wurde nach einem erfolgreichen Test zu Beginn der letzten Woche auf dem MotorLand Aragón Circuit beschossen.

Pablo Nieto, Teamchef, erklärte gegenüber motogp.com: “Carmelo hat uns in den beiden Tagen sehr beeindruckt. Er ist ein sehr schneller Fahrer, was seine Titelgewinne in verschiedenen Kategorien der spanischen Nationalmeisterschaft beweisen."

Nieto ergänzte, das die Entscheidung, Raffaele de Rosa zu ersetzen, wichtig war, um einen spanischen Fahrer an Bord zu haben, besonders im Hinblick auf die Sponsoren. "Wir hatten kein Problem mit Raffaele, es ist eine unvorhersehbare Situation und wir werden tun, was wir können, um ihm dabei zu helfen, ein Team zu finden", ergänzte er.

Morales hat bis jetzt den Moto2-Titel in seiner nationalen Meisterschaft verteidigt, den er in der letzten Saison des CEV Buckler gewonnen hat. Außerdem entwickelte er zusammen mit dem Schweizer Hersteller Suter dessen MotoGP-Prototypen für 2012. Der 32-Jährige bestritt die letzten drei Grand Prix in der Moto2 des letzten Jahres in Katalonien, Estoril und Valencia.

Tags:
Moto2, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›