Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Honda enthüllt Moto3 Maschine

Honda enthüllt Moto3 Maschine

Honda Racing Corporation präsentierte heute offiziell sein NSF250R Moto3 Motorrad in einer Pressekonferenz in Katalonien.

Vor zahlreichen Kameras und Journalisten enthüllten der ausführende Vizepräsident Shuhei Nakamoto und Projekt-Entwicklungsleiter Yoshiyuki Kurayoshi von der Honda Racing Coporation das neue NSF250R Bike bei eine Pressekonferenz in Montmelo.

Die Flüssigkeitsgekühlte Einzylinder-4-Takt-Moto3-Maschine, die 2012 die aktuellen 2-Takt-125ccm-Bikes in der 125er-Klasse ersetzen soll, beinhaltet noch einige Elemente ihres Vorgängers, unter anderem Chassis und Geometrie, die auf dem erfolgreichen Rahmen der 125ccm-Maschine basieren. Es gibt zahlreiche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger, wie Titan-Ventile, eine luftdichte Kurbelwelle und ein Gewicht von 84kg. Die neue Maschine wird ab Ende 2011 zum Verkauf stehen.

Shuhei Nakamoto erklärte die Philosophie hinter der Entwicklung der Moto3 und sagte: Unser Ziel ist es, das Fundament des Motorsports mit der Moto3 zu erweitern und es wäre toll wenn diese Klasse zu einem Sprungbrett für künftige Weltmeister werden würde.”

Ein weiterer Beteiligter Weltmeister ist Alex Criville. “Es wird Zeit, dass wir zur Moto3 wechseln. Die Zukunft wird sehr interessant”, sagte er. “Für mich ist es eine gute Zeit, die Klasse zu wechseln.” Criville wird am 3. Juno eine Demonstrationsrunde gegen 17 Uhr fahren und eine weitere am 5. Juni nach dem Warmup der MotoGP.

Tags:
MotoGP, 2011, GRAN PREMI APEROL DE CATALUNYA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›