Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli als nächster Verfolger von Stoner

Simoncelli als nächster Verfolger von Stoner

Marco Simoncelli vom San Carlo Honda Gresini Team konnte die Turbulenzen von Le Mans hinter sich lassen und konzentrierte sich voll und ganz auf den Grand Prix von Katalonien. Mit einem hervorragendem letzten Versuch schob er sich noch auf Rang zwei in der Zeitentabelle, hinter Casey Stoner, trotz einer geringen Fahrzeit aufgrund wechselhafter Bedingungen. 'Super Sic' ist optimistisch, dass er die Lücke zu Stoner noch verringern kann. Hiroshi Aoyama zeigte ebenfalls eine gute Leistung und setzte seinen Aufwärtstrend dieser Saison fort.

Marco Simoncelli (2ter 1:43.468)
“Es war etwas angespannt, als ich am Mittwoch an die Strecke kam, aber ich konnte mich gestern im Laufe des Tages mehr und mehr entspannen und sobald ich mich heute auf die Maschine setzte, fühlte ich mich wohl und hatte keine schlechten Gedanken mehr. Wir sind aber nahe dran. Wir müssen versuchen, in den Sektoren drei und vier zuzulegen, denn das sind die zwei Orte, wo ich Zeit verliere. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir dort weitergemacht haben, wo wir aufgehört haben. Die gemischten Bedingungen heute haben natürlich nicht geholfen, denn das hielt uns bei weniger als 20 Runden. Hoffentlich ist das Wetter morgen besser.”

Hiroshi Aoyama (8ter 1:45.666)
”Es war aber so, auch als die Strecke trocken aussah, war sie nicht perfekt und da ist es schwierig, das richtige Setup für die Maschine zu finden. Hoffentlich wird es morgen besser, damit wir daran arbeiten können, das richtige Setup für die Maschine zu finden und dann einen guten Startplatz holen.”

Fausto Gresini
“Ich würde sagen insgesamt war es ein guter Tag. Marco war ruhig und konnte einige konstant schnelle Runden drehen, die Spannung abbauen. Wir werden versuchen durch ein paar Änderungen die Maschine noch zu verbessern, so dass es in einigen Sektoren besser läuft. Platz acht für Aoyama zeigt, dass er stärker wird - es lastet kein Druck auf ihm und es ist in dieser Phase seiner Karriere wichtig, dass er ohne Fehler weiterarbeitet.”

Tags:
MotoGP, 2011, GRAN PREMI APEROL DE CATALUNYA, Hiroshi Aoyama, Marco Simoncelli, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›