Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha verkündet Vertragsverlängerung mit Ben Spies

Yamaha verkündet Vertragsverlängerung mit Ben Spies

Yamaha Motor Co., Ltd. und Ben Spies haben vorzeitig den bestehenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Damit fährt der Amerikaner auch 2012 für Yamaha Factory Racing.

Lin Jarvis, Leiter von Yamaha Motor Racing, sagte: “Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir die Arbeit mit Ben 2012 fortsetzen und hoffen er wird auch danach noch viele Jahre für Yamaha starten. Ben hat bereits zeigen können, was für Fähigkeiten er hat und das er auf dem höchsten Level mitfahren kann. Zuerst, indem er mit Yamaha 2009 Weltmeister in der Superbike-WM geworden ist und letztes Jahr als Rookie des Jahres in der MotoGP für Yamaha Tech 3.”

“Sein Wechsel zum Yamaha Factory Racing Team 2011 zeigt mittlerweile welches Potential er noch hat. Durch diese Entscheidung können wir uns nun voll und ganz auf die Zukunft konzentrieren und auf die Vorbereitungen für 2012, wenn wir auf die 1000cc wechseln.”

Spies fügte hinzu: "Ich bin sehr glücklich, dass ich ein Teil von Yamaha bleibe und wir unseren Weg in der MotoGP gemeinsam fortsetzen werden. Das ist ein ganz besonderer Abschnitt meiner Karriere, in dem ich für das erfolgreichste MotoGP-Team der letzten Jahre fahren kann. Yamaha hat mich sehr gut unterstützt, schon zu Superbike Zeiten und nun auch in der Königsklasse. Ich möchte mich dafür bedanken, vor allem bei Lin Jarvis und Masahiko Nakajima, die mich so großartig unterstützt haben.”

Pressemitteilung Yamaha

Tags:
MotoGP, 2011, Ben Spies, Yamaha Factory Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›