Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Champions bewerben Urlaubsreiseziel in Spanien

Champions bewerben Urlaubsreiseziel in Spanien

Lorenzo, Elías und Márquez sind Botschafter für die Kampagne 'Süchtig nach Spanien' und bewerben diese in einigen europäischen Ländern.

In der letzten Woche wurde die digitale Medienkampagne vorgestellt, mit dabei waren auch: Jorge Lorenzo, Toni Elías und Marc Márquez.

Mit der Kampagne will man Touristen nach España locken und dafür nutzt man Reisende, die bereits im Land waren und darüber berichten. Die Veranstaltung wurde durch den Generalsekretär für Handel und Tourismus, Joan Mesquida geleitet, sowie Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports.

53 Millionen Touristen besuchten Spanien, davon sind 85.3% Besucher, die schon einmal da waren. Für die Kampagne wurde dies bei der Entwicklung mit in Betracht gezogen, die Strategie für 'Süchtig nach Spanien' baut auf soziale Netzwerke, Touristen werden zu Botschaftern und locken so neue Besucher. Mehr Infos gibt es unter www.ineedspain.com die Webseite wurde erstellt, so dass Touristen ihre Bilder und Erfahrungen teilen können.

Die Webseite wird beworben und einige neue Botschafter kommen aus Großbritannien, Deutschland, Frankreich sowie Italien. Die Kampagne wird durch die drei Weltmeister aus der Saison 2010, MotoGP, Moto2 und 125cc, unterstützt Lorenzo, Elías und Márquez, sie stellten ihre Lieblingsstädte vor, die besten Plätze zum Urlaub machen, Restaurants und gaben Kulturtipps.

Weitere Persönlichkeiten waren Ferrán Adriá, einige Spieler von Real Madrid wie Cristiano Ronaldo, Kaká, Benzema, Marcelo, Khedira, Özil, Sergio Ramos, Di María und Xabi Alonso. Sie alle sind an der Online-Kampagne beteiligt, die unter dem Motto steht 'Ich brauche Spanien' und bereits 2010 470 Millionen Clicks bekam.

Tags:
MotoGP, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›