Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner sichert sich die Pole auf dem Sachsenring

Stoner sichert sich die Pole auf dem Sachsenring

Mit einer Bestzeit von 1:21.681 Minuten holte sich Casey Stoner die Pole in der Qualifikation der MotoGP-Klasse auf dem Sachsenring, vor Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo.

Repsol Hondas Casey Stoner sicherte sich die sechste Pole in dieser Saison mit einem Vorsprung von 0.252s auf Teamkollege Dani Pedrosa auf dem Sachsenring. Jorge Lorenzo (Yamaha Factory Racing) wurde am Ende der 40-Minuten-Session Dritter mit seiner Zeit von 1:21.933 Minuten.

Es herrschten perfekte Bedingungen in der Qualifikation zum Grand Prix von Deutschland, Stoner war dabei der erste Fahrer, der 16 Minuten vor Ende des Trainings die 1:22er Marke knacken konnte. Danach gelang dies Marco Simoncelli (San Carlo Honda Gresini Team) dann Pedrosa, und schließlich noch Lorenzo, der es als letzter Fahrer schaffte.

Simoncellis Zeit reichte am Ende dennoch nur für Platz vier in der Startaufstellung, es ist erst das dritte Mal in dieser Saison, dass der Italiener die erste Startreihe verpasst. Neben dem 24-Jährigen stehen Ben Spies (Yamaha Factory Racing), der sich im Vergleich zu den Trainings deutlich verbessern konnte und Andrea Dovizioso (Repsol Honda), der bislang auf dem Sachsenring noch keinen Podestplatz einfahren konnte.

Colin Edwards (Monster Yamaha Tech 3) führt die dritte Startreihe an, er erzielte eine Zeit von 1:22.368 Minuten und verdrängte damit noch Landsmann Nicky Hayden (Ducati Team) auf Rang acht. Der Amerikaner ist damit aber erneut der beste Ducati-Fahrer, neben ihm steht noch Randy de Puniet (Pramac Racing). Álvaro Bautista (Rizla Suzuki) schließt die Top-10 ab.

Héctor Barberá (Mapfre Aspar), der im letzten Jahr von Startplatz sechs ins Rennen gegangen war, steht auf Platz elf, vor Cal Crutchlow (Monster Yamaha Tech 3), der einen Sturz hinnehmen musste und dadurch aus den Top-10 heraus fiel.

Valentino Rossi (Ducati Team) wurde nur 16. und damit steht nur Pramac Racing Ersatzfahrer Sylvain Guintoli hinter ihm.

Tags:
MotoGP, 2011, eni MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›