Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Shell verkündet neuste Teilnehmer beim Seven Riding Wonders

Shell verkündet neuste Teilnehmer beim Seven Riding Wonders

Shell freut sich im Seven Riding Wonders Forum neue Mitglieder begrüßen zu können: Nicky Hayden, Michael Knaak, Razlan Razali und Javier Alonso werden zu Gao Liang, Aspi Bhatena und Augustus Sani Nugroho hinzustoßen.

Die Shell Advance Seven Riding Wonders Kampagne fragt Fahrer aus der ganzen Welt nach ihren Lieblingsstrecken, Straßen, durch die die Seven Riding Wonders bestimmt werden sollen. Es gibt sieben Vertreter die bei der finalen Veranstaltung, im Rahmen des 2011 Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix, anwesend sein werden und die sieben Sieger verkünden werden.

Nicky Hayden, der Weltmeister von 2006 und Ducati Corse Fahrer, sagte: “Es gibt so viele schöne Strecken, die man fahren kann. Ich bin mit Dirt Track aufgewachsen, aber ich liebe Rennstrecken. Ich fahre gern auf den berühmten Strecken, nur du und die Maschine, besonders eine Qualifikation, wo du nur eine Runde hast und alles reinlegst.”

Michael Knaak, Ducati Technical Partnership Projekt Leiter: "Die Shell Advance Seven Riding Wonders hat ein paar unglaubliche Strecken als Kandidaten, zum Beispiel Deutschland mit der Nordschleife vom Nürburgring – diese Strecke hat eine unglaubliche Geschichte und das ist eine echte Rennstrecke und die Umgebung ist wunderschön, das ist ein guter Ort um eine Maschine und die Shell-Produkte richtig zu testen."

Razlan Razali, Generaldirektor des Sepang International Circuit: "Ich hatte Glück, dass ich auf vielen tollen Strecken in Asien fahren konnte, bei den Seven Riding Wonders sind viele Strecken dabei, die ich gern fahren würde, besonders von Bali nach Yogya.”

Javier Alonso, Dorna, Geschäftsführer für Veranstaltungen und Repräsentant für die Rennleitung: "Seit meiner Kindheit bin ich Motorrad gefahren und das auf ganz verschiedenen Strecken. Durch meinen Beruf habe ich das Glück Rennstrecken auf der ganzen Welt zu sehen, aber ich persönlich mag die Route Bilbao nach Perpignan, aber es gibt noch viele andere, die es wert sind entdeckt zu werden."

Tanmay Jaswal, Shell Advance Global Marketingleiter: "Es ist uns eine Ehre, dass wir neue Mitglieder im Forum willkommen heißen können, sie alle sind Experten auf ihrem Gebiet und haben großes Wissen über Motorräder. Wir glauben dadurch bekommen wir einen tieferen Einblick was die Auswahl der Seven Riding Wonders betrifft und damit können wir sicherstellen, dass sie wirklich weltklasse sind.”

Tags:
MotoGP, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›