Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Spies schlägt Stoner und Edwards

Spies schlägt Stoner und Edwards

Ben Spies startete als Schnellster in das Wochenende beim Red Bull Indianapolis Grand Prix, er schlug im ersten Training Casey Stoner und Landsmann Colin Edwards.

Indianapolis begrüßte die MotoGP-Fahrer mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Die Fahrer konnten den neuen Belag auf der Strecke somit ausführlich und unter besten Bedingungen testen. Noch ist die Strecke allerdings zu schmutzig, um Top-Zeiten zu erzielen und auch der Grip ist noch nicht perfekt.

Der Polesetter des letzten Jahres, Ben Spies (Yamaha Factory Racing), legte gleich im ersten Training richtig los. Er übernahm 18 Minuten vor Ende des ersten Trainings die Spitze mit 1:43.260 Minuten.

Casey Stoner (Repsol Honda) hatte kurzfristig die Spitzenposition inne, doch seine 1:43.552 Rundenzeit reichte nicht ganz um den Lokalmatadoren hinter sich zu halten. Der Australier befand sich am Ende im US-Sandwitch, denn auf Rang drei folgte Colin Edwards (Monster Yamaha Tech 3) mit 1:43.574 Minuten.

San Carlo Honda Gresini Fahrer Marco Simoncelli kam voller Selbstvertrauen in die USA, nachdem er in Brünn sein erstes MotoGP-Podest hatte einfahren können. Der Italiener führte das Feld in der ersten Hälfte des Trainings an.

Nicky Hayden (Ducati Team) war der dritte Amerikaner in den Top-5, er schob sich in der letzten Minute mit 1:44.236 noch auf Rang fünf, und damit vor Teamkollege Valentino Rossi. Andrea Dovizioso (Repsol Honda) folgte auf Sechs mit 1:44.551 Minuten. Mapfre Aspar Fahrer Héctor Barberá und Jorge Lorenzo (Yamaha Factory Racing) kamen auf Acht und Neun.

Der Sieger des letzten Jahres, Dani Pedrosa (Repsol Honda) wurde im ersten Training Zehnter mit 1:45.192 Minuten, er musste häufig zur Box fahren.

MotoGP Rookie Karel Abraham (Cardion ab Motoracing) hatte mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, der Tscheche konnte erst weiter fahren, musste aber 5 Minuten vor ende des Trainings erneut an die Box zurück.

Tags:
MotoGP, 2011, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›