Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Edwards leitet die 2012er Bemühungen von NGM Forward Racing MotoGP

Edwards leitet die 2012er Bemühungen von NGM Forward Racing MotoGP

Forward Racing präsentierte am Freitagabend Colin Edwards als ihren Fahrer für den CRT-Einstieg.

Edwards, der momentan für Monster Yamaha Tech 3 in der Königsklasse fährt, nahm an der Präsentation der Dorna Sports mit CEO Carmelo Ezpeleta, Forward Racing CEO Giovanni Cuzari und CEO of NGM Italia, Stefano Nesi, einem der Hauptsponsoren des Forward Racing Teams, teil.

Edwards, der allgemein als ein wichtiger Entwicklungsfahrer bekannt ist, sagte: “Ich war immer ein guter Testfahrer und ich bin glücklich, dass das meine nächste Herausforderung wird.“

Obwohl Cuzari sagte, es gäbe keine offizielle Bestätigung des technischen Setups des Motorrads, verriet Edwards der Presse, dass er auf einen Yamaha R1 Motor mit einem von Tech 3 gebauten Chassis gehofft hatte und antwortete auf die sondierenden Fragen: “Wir werden einen Yamaha Motor fahren. Was das Chassis angeht, Hervé, (Poncharal, sein momentaner Tech 3 Team Manager) willst du das beantworten?“, bevor er Preis gab, dass sie in Verhandlungen mit Poncharal und Guy Coulon, seinem momentanen Teamchef und Designer des Tech 3 Moto 2 Chassis, stehen.

Tags:
MotoGP, 2011, GP APEROL DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Colin Edwards

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›