Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Fastest kommt in die Kinos

Fastest kommt in die Kinos

Die Fortsetzung des Erfolges 'Faster' wird am 21. September

Nach dem großen Erfolg von Faster kommt die Fortsetzung Fastest Ende September in die Kinos.

Mit Filmaufnahmen von 2010 und 2011 die rund um den Globus erstellt wurden kommt Fastest mit packender vollgas MotoGP-Aktion aus der Weltmeisterschaft und schafft den Spagat zwischen Dokumentar- und Feature Film. Wie bereits beim Vorgänger wird Fastest von Motorradfan Ewan McGregor kommentiert, der es brillant schafft die Faszination des Sports in Worte zu fassen. Auf der Jagd nach dem zehnten WM-Titel erfährt Valentino Rossi eine der größten Herausforderungen in seiner Karriere und muss sich gegen die jungen Wilden und schnellen Fahrer zur Wehr setzen. Nach einem schweren Unfall bei dem er sich in Mugello das Bein brach, feierte er nach nur 41 Tagen sein Comeback auf dem Sachsenring – doch eine Frage bleibt: Wer ist nun wirklich der schnellste Fahrer?

Am Dienstag den 20. September wird es im Empire Leicester Square in London ein exklusives Screening für Fastest geben, mit dabei auch ein ganz besonderer Gast und das Monster Energy Team. Die Plätze sind limitiert und müssen daher vorbestellt werden.

Mehr Informationen über Fastest, mit weiteren Terminen können Sie auf der offiziellen Seite ansehen fastestthemovie.com.

Tags:
MotoGP, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›