Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Absage der FT2 Sessions im MotorLand

Absage der FT2 Sessions im MotorLand

Die MotoGP- und Moto2-FT2-Sessions zum Gran Premio de Aragón wurden aufgrund eines Elektronikproblems heute (Freitag) gestrichen.

Das Problem wurde durch den Ausfall eines Umspannwerks an der Strecke hervorgerufen, der auf der ganzen Anlage zu einem maßgebenden Stromausfall führte. Die Vermarkter des Gran Premio de Aragón gaben alles, um das Problem zu beheben und die Streckenaktivitäten planmäßig weiterlaufen zu lassen, waren am Ende aber nicht in der Lage, die Sicherheitsanforderungen der Strecke zu erfüllen.

Diese Situation führte zu einer Absage der verbleibenden Sessions. Momentan werden Arbeiten ausgeführt, die das Problem beheben und sicherstellen sollen, dass der Grand Prix morgen, am Samstag, den 17. September, normal verläuft.

Tags:
MotoGP, 2011, GRAN PREMIO DE ARAGÓN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›