Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aoyama verabschiedet sich vom Gresini Team

Team San Carlo Honda Gresini Pilot Hiroshi Aoyama wird sich nach der Saison 2011 vom Team verabschieden.

Drei Rennen der Saison 2011 stehen noch aus und die Beziehung zwischen Hiroshi Aoyama und dem San Carlo Honda Gresini Team bleibt positiv. Ergebnisse wie sein vierter Platz in Jerez waren wohl ein wenig zu selten, aber insgesamt war die Saison für beide Parteien zufriedenstellend.

Fausto Gresini:
"Unsere Beziehung zu Hiroshi Aoyama ist ohne Zweifel eine voller gegenseitiger Wertschätzung und Respekt und ich hoffe, dass ihm die Zeit beim San Carlo Honda Gresini Team geholfen hat, in einer so schwierigen Kategorie wie der MotoGP zu wachsen. In der nächsten Saison wird er ein neues Abenteuer in der World Superbike starten. Ich wünsche ihm nur das Beste und ich hoffe, dass er den Willen und die Motivation zum Siegen findet."

Hiroshi Aoyama:
“Ich bin in den letzten paar Jahren MotoGP gefahren und es war wirklich eine großartige Erfahrung für mich. Ich möchte mich sehr bei Fausto Gresini und seinem ganzen Team und Technikern vom San Carlo Honda Gresnini Team für diesen außergewöhnlichen Abschnitt meiner Karriere bedanken und ich bin sehr gespannt auf diese neue Herausforderung. Ich weiß nicht viel über die Superbike, aber ich hoffe wirklich, zusammen mit meinem neuen Team gute Arbeit zu leisten."

San Carlo Honda Gresini Pressemitteilung.

Tags:
MotoGP, 2011, Hiroshi Aoyama, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›