Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Erste Pole für Lüthi, Márquez auf 36

Erste Pole für Lüthi, Márquez auf 36

Thomas Lüthi (Interwetten Paddock Moto2) eroberte in der Moto2 Klasse seine erste Pole-Position, er schlug Stefan Bradl und Michele Pirro in der Qualifikation zum Shell Advance Malaysian Grand Prix. Marc Márquez fuhr nur zwei Runden, um sich einen Startplatz für das Rennen morgen zu sichern.

Zum zweiten Mal an diesem Wochenende führt der 125cc Weltmeister von 2005 das Fahrerfeld an und verdrängte mit 2:07.512 Bradl (Viessmann Kiefer Racing) um zwei Zehntel von der Spitze. Gresini Racing Moto2 Fahrer Pirro kam weitere zwei Zehntel dahinter auf Rang drei. Allerdings musste gleich nach seiner schnellsten Runde einen Sturz hinnehmen.

Yuki Takahashi (Gresini Racing) führt mit 2:08.069 Minuten Startreihe zwei an, daneben stehen die beiden Espargarós, Pol (HP Tuenti Speed Up) der jüngere vor Aleix (Pons HP 40), getrennt durch gerade einmal vier Hundertstel.

Auf Rang sieben folgt mit 2:08.240 Mika Kallio (Marc VDS Racing), vor Claudio Corti (Italtrans Racing) und Scott Redding (Marc VDS Racing). Mattia Pasini (Ioda Racing Project) klassierte sich als Zehnter.

Márquez (Team CatalunyaCaixa Repsol) entschloss sich nur eine gezeitete Runde zu fahren, um sich für das Rennen zu qualifizieren. Der Spanier will für das Rennen so viele Kräfte wie möglich sparen, da die Strecke von Sepang als eine der anstrengendsten gilt.

Tags:
Moto2, 2011, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›