Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Michel Metraux Trophy wird in Valencia vergeben

Michel Metraux Trophy wird in Valencia vergeben

Die Moto2 und 125ccm Piloten Marc Márquez und Maverick Viñales wurden von ihren Kollegen als Empfänger der Auszeichnung nominiert.

Die 2011 Michel Metraux Trophy wird zur FIM MotoGP Awards Zeremonie in Valencia am Sonntagabend, den 6. November, nach dem letzten Rennen der Saison verliehen.

Alle Fahrer der Moto2 und 125ccm Kategorie wurden von der IRTA darum gebeten, für einen Fahrer ihrer Klasse abzustimmen, der ihrer Meinung nach in dieser Saison die beste Leistung abgeliefert hat. Dazu sollten sie die Faktoren Alter, vorhergehende Ergebnisse, Maschine und Team nicht außer Acht lassen.

Der 125ccm Weltmeister 2010 und Empfänger der Auszeichnung im letzten Jahr, Marc Márquez, wurde von seinen Moto2 Kollegen dafür vorgeschlagen, den er konnte in seiner Moto2 Debüt Saison bisher sieben Siege und insgesamt elf Podestplätze einfahren. Der Spanier hat noch immer eine kleine Chance, in Valencia den Moto2 Titel 2011 zu holen.

Maverick Viñales’ inspirierendes erstes WM-Jahr brachte dem 16-jährigen Spanier die Nominierung seiner 125ccm Fahrerkollegen. Viñales hat in diesem Jahr drei GPs gewonnen, seinen ersten feierte er schon in seinem erst vierten Rennen in Le Mans und könnte seine Debütsaison an dritter Position beenden, abhängig von seinem Rennergebnis in Valencia.

Michel Metraux’ Sohn Olivier wird zur Awards Zeremonie vor Ort sein, um die Fahrer mit ihren Auszeichnungen auszustatten.

Tags:
Moto2, 2011, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›