Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bradl stärkt Moto2 Führung

Bradl stärkt Moto2 Führung

Der Viessmann Kiefer Racing Pilot festigte auch im ersten trockenen Training der Moto2 zum Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana seinen Platz an der Spitze des Moto2 Feldes, während Marc Márquez bestätigte, dass er am Sonntag im Rennen nicht starten wird.

Stefan Bradl setzte stilgerecht die schnellste Zeit in FT3, während sein Titelrivale Márquez (Team CatalunyaCaixa Repsol) den Rückzug vom Wochenende bekannt geben musste. Der WM-Führende setzte eine Bestzeit von 1:36.966 und muss sich nur noch für das Rennen qualifizieren um Weltmeister zu werden.

Der Zweite in der Aufstellung war Marc VDS Racing Pilot Scott Redding, der weniger als zwei Zehntel Rückstand auf den Deutschen hatte. Thomas Lüthi (Interwetten Paddock Moto2) eroberte den dritten Rang, eine weitere Zehntelsekunde hinter Bradl.

Dominique Aegerter (Technomag-CIP) war Vierter in der Session, Yuki Takahashi (Gresini Racing) komplettierten die Top-5. Der Führende vom Freitag, Alex De Angelis (JiR Moto2), landete mit einer Bestzeit von 1:37.575 auf dem sechsten Platz vor Michele Pirro (Gresini Racing Moto2) und Mike di Meglio (Tech 3 Racing) an achter Position.

Tags:
Moto2, 2011, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›