Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Pramac bestätigt Barberá für 2012

Der spanische Pilot hat für die kommende Saison einen Vertrag mit dem MotoGP Team unterschrieben.

Héctor Barberá ist der neue Pramac Racing Pilot für die MotoGP Saison 2012. Der Spanier wird nach zwei MotoGP Jahren auf Ducati in der Königsklasse beim Pramac Racing Team weiterhin auf einer Desmosedici unterwegs sein.

Paolo Campinoti, Pramac Racing Teamchef:
"Wir sind glücklich, bekannt geben zu dürfen, dass Héctor Barberá in der MotoGP Saison 2012 für uns starten wird. Wir sind zuversichtlich, dass seine Erfahrung auf der Ducati in den letzten zwei Jahren uns eine gute Saison bringt. In diesem Jahr, das soeben zu Ende gegangen ist, wurde er trotz seiner Verletzung drittbester Ducati Pilot und das lässt Gutes erahnen. Außerdem möchte ich die Möglichkeit nutzen, um unseren 2011er Piloten, Randy de Puniet und Loris Capirossi für die Saison mit uns zu danken. Wir wünschen Ihnen eine Zukunft voller Glück auf und abseits der Strecke."

Héctor Barberá:
"Das wird mein drittes Jahr auf Ducati und ich möchte dem Pramac Racing Team und Paolo Campinoti danken, die mir dies ermöglichen. In den letzten beiden Jahren konnte ich nicht die Ergebnisse erreichen, die ich wollte und ich hoffe, dass ich nun mit meiner gesammelten Erfahrung bessere Ergebnisse einfahren kann. Pramac und ich haben hohe Ziele. Ich komme aus einem der härtesten Augenblicke meiner Karriere und ich wollte einen Wechsel. Die Ducati arbeitet nur schwerlich, es war ein kompliziertes Jahr, aber ich bin mir sicher, dass sie nach den Tests morgen und am Mittwoch und besonders nach der Winterpause, wo sie Zeit zum Arbeiten haben, uns zu Beginn der nächsten Saison mit einem sehr konkurrenzfähigen Motorrad unterstützen können."

Pramac Racing Pressemitteilung

Tags:
MotoGP, 2011, Hector Barbera, Pramac Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›