Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Mundo Deportivo: Viñales: “Stoner dient als Vorbild”

Maverick Viñales ist der 125cc shooting Star der letzten Saison und im spanischen Blatt Mundo Deportivo sprach der Rookie des Jahres über sein erstes Jahr in der Weltmeisterschaft.

Der Spanier war die Überraschung der Saison, in der er gleich vier Siege holen konnte und weitere fünf Mal auf dem Podest stehen. Das reichte zu Platz drei in der Gesamtwertung und zeigte zudem, wie schnell der junge Mann lernen und sich an neue Strecken anpassen kann: “Das ist meine größte Stärke, deshalb konnten wir gute Ergebnisse holen.” Der Rookie identifiziert sich zudem mit Weltmeister Stoner, was das betrifft: “Ich versuche so viele Informationen wie möglich zu bekommen und diese dann anzuwenden.”

Obwohl Viñales einige Angebote von anderen Teams erhalten hat, wird er in der Moto3 mit dem gleichen Team an den Start gehen, mit dem er auch sein Debüt gab, Blusens BQR. Nach seinem Test mit der Viertakt-Maschine am 7. November sagte der 16-Jährige: “Ich war überrascht wie schnell ich mich darauf einstellen konnte. Die Moto3 ist schneller, als ich erwartet hatte, ich dachte nicht dass sie so einen starken Motor hat. Im Vergleich zur 125cc gibt es einen deutlichen Unterschied, aber wir haben noch viel Luft nach oben.”

Tags:
MotoGP, 2011

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›