Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BikeRacing.it: Coriano baut ein Denkmal in Erinnerung an Marco Simoncelli

Laut der Website BikeRacing.it plant die Gemeinde von Coriano, dem Geburtsort von Marco Simoncelli, dem italienischen Fahrer ein Denkmal zu errichten, nachdem er am 23. Oktober in einem tragischen Unfall beim Sepang GP ums Leben kam.

Die örtliche Verwarltung hat bereits einen Ort für das Denkmal bestimmt und die Stadt der Romagna kündigte an: "Die Stadt Coriano will die Erinnerung an den großartigen Motorradfahrer Marco Simoncelli erhalten, indem sie ihm ein Denkmal errichtet, das für jeden frei zugänglich ist, um Blumen oder eine Notiz an ihn zu hinterlegen."

"Seit dem Tag seines Todes wurde die Treppe, die die Kirche mit der Via Garibaldi verbindet, de facto zum Symbol seiner Erinnerung und wird täglich mit Karten und Blumen an Marco gefüllt. Die Stadtverwaltung bestimmte das Gebiet auf der linken Seite der ersten Stufe der Treppe als Platz, an dem ein Denkmal errichtet werden soll, das als greifbares Zeichen der Zuneigung von seinen Fans und allen Einwohnern von Coriano stehen soll."

Tags:
MotoGP, 2011, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›