Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Motociclismo: Lin Jarvis' Priorität liegt auf der Verlängerung von Lorenzo

Stoner, Lorenzo, Pedrosa, Spies, Rossi, Dovizioso, Hayden... Alle Werksfahrer haben Verträge, die in diesem Jahr auslaufen. Stoner und Lorenzo wollen gern dort weitermachen, wo sie sind, aber vor dem Start der Saison gibt es viele Gespräche, wohin Rossi wohl geht, wenn Ducati die Erwartungen für 2012 nicht erfüllt... Yamaha könnte eine Option sein, aber Lin Jarvis hat in einem Interview mit dem Magazin Motociclismo klargestellt, dass er nicht plant, Valentino Rossi für 2013 einen vertrag anzubeiten. Rossi gewann vier WM-Titel mit Yamaha und blieb glorreiche seiben Jahre bei dieser Marke, aber das war bevor er das goldige Zwie-Jahres-Angebot vonDucati angenommen hat.

“Jorge zu behalten ist der Schlüssel. Die Verträge aller Toppiloten laufen dieses Jahr aus und die Verhandlungen werden bald beginnen, also wird es sehr, sehr wichtig, Jorge oder Casey zu haben", sagte Jarvis. "Es gibt keinen Grund abzuwarten, also werden wir schnell mit einem Vertrag kommen. Ich denke, dass Jorge sich bei Yamaha wohl fühlt und er liefert uns die Ergebnisse, wir erwarten nicht, dass er woanders hingehen will. Ein Schlüsselfaktor ist, dass unser Motorrad konkurrenzfähig ist und ich glaube daran."

Tags:
MotoGP, 2012

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›