Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi unterzieht sich erfolgreicher Operation

Rossi unterzieht sich erfolgreicher Operation

Ducati-Fahrer Valentino Rossi wurde am Montagvormittag operiert. Dabei entfernten die Ärzte eine Schraube aus seinem rechten Bein.

Valentino Rossi unterzog sich heute Vormittag einer kleinen Operation im Cervesi Krankenhaus in Cattolica. Bei der Operation entfernten die Ärzte eine Schraube, die ihm nach seinem Trainingssturz in Mugello 2010 in sein rechtes Schienbein eingesetzt worden war. Die Verletzung ist mittlerweile vollständig verheilt.

Die Operation verlief ohne Komplikationen und der Ducati-Fahrer wird für den zweiten Test in Malaysia vom 28. Februar bis 1. März einsatzfähig sein.

Pressemitteilung von Ducati Corse

Tags:
MotoGP, 2012, Valentino Rossi, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›