Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nicky Hayden nach OP wieder zuhause

Nicky Hayden nach OP wieder zuhause

Am Montag den 5. Februar unterzog sich Nicky Hayden einer Operation an seiner linken Schulter, die erfolgreich verlief.

Bei der OP, die in Fremont, Kalifornien, durchgeführt wurde und circa 40 Minuten dauerte, entdeckte Dr Arthur Ting einen Riss in der Schulterlippe und reparierte diesen. Eine Untersuchung nach der Operation ergab gestern, dass alles erfolgreich verlaufen sei und der Ducati Team Fahrer wieder zurück nach Hause kann, um sich weiter zu erholen.

Wenn alles gut verläuft, dann wird Hayden beim nächsten Test vom 28. Februar bis 1. März dabei sein.

“Es ist ein Rückschlag, aber insgesamt bin ich mit dem Prozess zufrieden“, sagte Hayden. „Es ist gut, dass alles auf einmal erledigt werden konnte, die Schmerzen sind nicht allzu groß. Das Problem sollte jetzt behoben sein, ich freue mich bald wieder beim Team sein zu können.“

Tags:
MotoGP, 2012, Nicky Hayden, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›