Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Moto3™Tests mit Kent an der Spitze

Moto3™Tests mit Kent an der Spitze

Die Weltmeisterschaft bereitet sich weiter auf den Saisonstart vor, über 30 Fahrer waren in Jerez zum Testen auf der Strecke.

Wie bereits in Valencia letzte Woche war es am Morgen für die Fahrer der Moto3™ zu kalt um auf die Strecke zu gehen, erst 10.30 Uhr wagte sich mit Kenta Fuji der erste Pilot auf den kalten Asphalt. Im Laufe des Tages wurde es aber wärmer, so dass alle Fahrer die Streckenzeit nutzten.

Danny Kent legte mit 1:48.4 Minuten die schnellste Zeit hin. Er und Teamkollege Sandro Cortese, der Dritter wurde, zeigten sich zufrieden mit ihren Red Bull Ajo KTM Maschinen und fühlten sich auch in Jerez wohl mit ihrem Setup.

Aspar Team Fahrer Alberto Moncayo reihte sich auf Rang zwei ein, er konzentrierte sich darauf mehr Top-Speed aus dem Motor zu kitzeln, sowie auf die Einstellung des Fahrwerks. Auch er war zufrieden mit seinem ersten Tag in Jerez. Teamkollege Hector Faubel konnte derweil das neue Chassis von Kalex testen, der junge Spanier wird auch am zweiten Testtag damit unterwegs sein. Er zeigte sich begeistert vom neuen Material.

Favorit Maverick Viñales (Avintia Racing) fuhr viele Runden, sein Team gab allerdings keine Zeiten bekannt.

MZ Racing Fahrer Jonas Folger und Toni Finsterbusch vom Racing Team Germany waren derweil nicht beim Test in Jerez.

Inoffizielle Moto3 Rundenzeiten, Donnerstag – Teams die nicht aufgeführt sind, haben keine Zeiten zur Verfügung gestellt.:

Danny Kent (Red Bull KTM Ajo) 1’48.4
2. Alberto. Moncayo (Bankia Aspar Team) 1’48.7 (51 Runden)
3. Sandro Cortese (Red Bull KTM Ajo) 1’49.2
4. Miguel Oliveira (Monlau Competición) 1’49.2 (70 Runden)
5. Héctor Faubel (Bankia Aspar Team) 1’49.8
6. Zulfahmi Khairuddin (AirAsia Sic Ajo) 1’49.5
7. Niklas Ajo (TT Motion Events Racing) 1’50.4
8. Alex Márquez (Monlau Competición) 1’50.6 (36 Runden)
9. Danny Webb (Mahindra Racing) 1’50.9
9. Efrén Vázquez (Team Laglisse) 1’50.9
10. Adrián Martin (Team laglisse) 1’51.7 (31 Runden)

Tags:
Moto3, 2012

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›