Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

vmcc.net: Schwantz kehrt an Ort seines 500cc-Debüts zurück

Am 8. Juli wird Kevin Schwantz seine legendäre Suzuki RGV 500 auf dem Kurs im Mallory Park fahren, jener Strecke, auf der er 1986 erstmals eine 500cc-Maschine fuhr, teilte der Organisator The Vintage Motor Cycle Club auf seiner Website mit.

Der 500cc-Weltmeister von 1993 sagte, dass "Mallory Park der Ort war, wo ich erstmals eine 500cc GP Zweitakter fuhr. Es war keine GP, aber es war dank meines verstorbenen Freundes Barry Sheene das erste Mal, dass ich auf einer 500er angetreten bin. Es wird interessant, Mallory Park nach so vielen Jahren wieder abzufahren!"

Ebenfalls beim "Festival der 1000 Bikes" dabei sein werden so legendäre Namen wie Carl Fogarty, Neil Hodgson, Pier Francesco Chili und Randy Mamola, der seine Suzuki XR31M1 1980 fahren wird.

Tags:
MotoGP, 2012

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›