Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pirro gibt CRT-Debüt in Imola

Pirro gibt CRT-Debüt in Imola

Der San Carlo Honda Gresini Team Fahrer wird bei einem Privattest in Imola erstmals auf der CRT-Maschine sitzen.

Ab Freitag startet das San Carlo Honda Gresini Team in einen Privattest mit der CRT-Maschine auf der historischen Strecke von Imola. Die Tests finden (vom 16.-18. März) zusammen mit den Fahrern der italienischen Meisterschaft statt. Michele Pirro erhält damit zum ersten Mal Gelegenheit, sich mit seiner neuen Maschine vertraut zu machen.

Das Team konnte den ersten Testtermin, der vom 8.-9. März in Aragon angesetzt war, nicht wahrnehmen, da noch einige Teile fehlten. Damit markiert das kommende Wochenende gleichzeitig der Shakedown.

Der Italiener äußerte sich zum kommenden Test im Rahmen der Präsentation vom San Carlo Team an der Polytechnischen Universität von Mailand.

“Alles hat auch sein Gutes. Wenn wir nach Aragon gegangen wären, hätten wir wenig Informationen bekommen, denn es war kalt und windig. Unser Abenteuer beginnt also in Imola, Fausto Gresinis Heimatstadt.”

Der 26-Jährige freut sich auf die Herausforderung mit der CR-Maschine, auch wenn er weiß, dass es schwer wird. “Ich bin schon gespannt darauf die Maschine zu fahren und die Arbeit mit dem Team zu beginnen. Dieser Test ist der Beginn der Lernkurve CRT. Die Saison wird sehr lang und wir werden einge Hürden nehmen müssen, aber ich bin sicher, mit der Unterstützung von allen, werden wir die bestmöglichsten Ergebnisse holen können.

Tags:
MotoGP, 2012, Michele Pirro, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›