Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Abraham führt die Ehrenbezeugung für Simoncelli in Brno an

Abraham führt die Ehrenbezeugung für Simoncelli in Brno an

Der MotoGP™-Fahrer führte eine eindrucksvolle Gedenkfahrt mit über 1300 Motorrädern auf der Weltmeisterschaftsrennstrecke an.

Nach dem Erfolg des Treffens zu Ehren von Marco Simoncelli Ende 2011 wurde auf der tschechischen Rennstrecke von Brno am Wochenende eine ähnliche Veranstaltung abgehalten, bei der 1349 Motorräder zur Erinnerung an den verstorbenen italienischen Fahrer die GP-Strecke abfuhren.

Angeführt von MotoGP™-Fahrer Karel Abraham und Moto3™-Talent Jakub Kornfeil ließen am Sonntag über eintausend Fans ihre Motorräder über die 5,4 Kilometer lange Strecke rollen und erzielten damit einen neuen Rekord für die höchste Anzahl von Motorrädern gleichzeitig auf der Strecke.

„Ich denke, dass diese Resonanz einfach erstaunlich ist“, sagte Abraham. „Das hier war eine der ersten Gelegenheiten für die Motorradfahrer, um sich nach der Winterpause zu treffen. Die Rennstrecke von Brno ist einer der besten Veranstaltungsorte für ein derartiges Ereignis.“

Ivana Ulmanová, geschäftsführende Direktorin vom Brno Circuit, ergänzte: “Ich muss mich bei allen Teilnehmern bedanken. Ich bin wirklich froh, dass so viele gekommen sind, obwohl das Wetter alles andere als ideal war. Einige sind sogar aus dem Ausland angereist.“

Tags:
MotoGP, 2012, Karel Abraham

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›