Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Capirossi zu MotoGP™-Experte für BMW M ernannt

Der Sicherheitsberater von Dorna Sports wird künftig eine beratende Rolle für den offiziellen Partner und Bereitsteller von Fahrzeugen bei der Weltmeisterschaft übernehmen.

Die prestigeträchtige MotoGP™-Weltmeisterschaft darf sich auf eine spannungsgeladene Rennsaison freuen und der Wettstreit wird sich garantiert verschärfen, denn dieses Jahr kämpfen mehr Fahrer als zuvor um die begehrten Plätze auf dem Siegerpodest. Für Fans und alle, die sich an den Rennereignissen beteiligen, bringt die neue Rennsaison nicht nur neue Regeln, frische Gesichter und leistungsstarke Motorräder mit sich, sondern auch einen internationalen Rennkalender, der sich bereits als einer der reizvollsten erwiesen hat. Was für die Zuschauer pures Adrenalin sein mag, ist jedoch für die Fahrer eine Herausforderung nicht ohne Gefahren.

Die langfristige Zusammenarbeit von BMW M und Dorna Sports, dem Organisator der MotoGP, zeugt von dem Erfolg dieser Serie. BMW M bemüht sich um eine weitere Stärkung dieser Beziehung Mit der Ernennung von Dornas neuem MotoGP-Sicherheitsberater Loris Capirossi zum MotoGP-Experten für BMW M bemüht sich BMW M um eine weitere Stärkung dieser Beziehung.

Der Italiener und ehemalige Motorradrennfahrer verfügt über ein breites Fachwissen der MotoGP, in der man ihm in Anbetracht einer äußerst erfolgreichen und 22 Jahre währenden Karriere in der Grand-Prix-Welt, in der er insgesamt 328 Rennen fuhr und dreimal Motorrad-Weltmeister wurde, den Spitznahmen „Capirex" verlieh. Loris Capirossi verfügt nicht nur über ein fundiertes Verständnis für die Anforderungen und Bedürfnisse der Fahrer, sondern auch über Erfahrung auf einer Vielzahl unterschiedlicher Rennmaschinen und ein ausgeprägtes Bewusstsein für Sicherheit. Aus diesem Grund wird er bei MotoGP-Aktivitäten als Experte für BMW M bei wichtigen Fragen rund um die Weltmeisterschaft beratend tätig sein.

„Es ist von äußerster Wichtigkeit, dass die Safety Cars unter Rennbedingungen perfekt funktionieren, damit sie absolut zuverlässig sind. BMW M stellt schnelle, hochwertige Sportwagen zur Verfügung, die auf der Strecke durch einwandfreie Leistung überzeugen", so Loris. „Als Sicherheitsberater werde ich anfangen, die Fahrzeuge persönlich zu testen, und ich gehe davon aus, dass mir das eine Menge Spaß machen wird."

Außerdem sollen BMW M-Gäste die Möglichkeit erhalten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Loris Capirossi wird sie in die „inneren Gefilde" führen, in denen die Teams arbeiten, damit sie die Mechaniker und Fahrer hautnah erleben können, und Ihnen wertvolle Einblicke gewähren. Dies dürfte zweifelsohne ein Highlight im ohnehin schon gut gefüllten, erstklassigen Zeitplan der BMW M-Gäste sein. Bis vor kurzem wurden Gäste von Randy Mamola betreut, dem ehemaligen BMW M-Botschafter für die MotoGP. BMW M möchte ihm für seine Arbeit und seinen Beitrag zur erfolgreichen Partnerschaft zwischen BMW und Dorna in den vergangenen 13 Jahren danken.

Tags:
MotoGP, 2012

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›