Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Espargaró Erster beim ersten Moto2™-Training in Estoril

Espargaró Erster beim ersten Moto2™-Training in Estoril

Unter zunehmend besser werdenden Streckenverhältnissen fuhr Pol Espargaró von Pons 40 HP Tuenti im ersten freien Training des Grande Prémio de Portugal Circuito Estoril die schnellste Rundenzeit und setzte sich damit vor Marc Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol.

Nachdem sowohl die Moto3™- als auch die MotoGP™-Klasse mit einer streckenweise nassen Piste zurechtkommen mussten, konnte sich das Moto2-Fahrerkontingent bei der ersten Sitzung über die überwiegenden trockene Strecke in Estoril freuen. Espargaró wusste dies zu seinem Vorteil einzusetzen und fuhr mit 1,43:447 die schnellste Zeit, mit der er sich mit einem Vorsprung von knapp zwei Zehnteln vor den WM-Leader Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol setzte.

Scott Redding von Marc VDS Racing Team war Drittschnellster, gefolgt von seinem Teamkollegen Mike Kallio an vierter Position. Rookie Johann Zarco vom JiR Moto2 Racing Team knüpfte an seine Leistung in Jerez an und lieferte eine eindrucksvolle Performance auf der portugiesischen Strecke.

Den sechsten Platz sicherte sich Thomas Lüthi von Interwetten-Paddock vor Xavier Siméon von Tech 3 Racing und dem Moto2-Champion 2010 Toni Elías. Elías hat sein Comeback in die Moto2-Klasse bisher nicht wie erhofft gestalten können, dürfte aber mit seiner Leistung im ersten Training zufrieden sein. Die Gruppe der Top Ten wurde von Alex De Angelis (NGM Mobile Forward Racing) vor Julián Simón (Blusens Avintia) vervollständigt.

Abgesehen von einem Sturz in der letzten Runde, bei dem sich Gino Rea von Federal Oil Gresini Moto2 auf einen unfreiwilligen Ausflug ins Kiesbett begab, verlief das erste freie Training größtenteils ohne Zwischenfälle und lediglich De Angelis sowie Corti kamen in der späteren Phase vorübergehend von der Piste ab.

Mit einer Differenz von weniger als einer Sekunde zwischen dem erstplatzierten Fahrer bis zum letzten Piloten der Top Ten verspricht die mittlere Klasse erneut knappe Kämpfe beim bevorstehenden Rennen.

Tags:
Moto2, 2012, GRANDE PREMIO DE PORTUGAL CIRCUITO ESTORIL, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›