Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Lüthi führt im Warm-Up von Catalunya

Eine kühlere Strecke und ein bewölkter Himmel begrüßten die Moto2™-Klasse für das morgendliche Warm-Up vor dem Gran Premi Aperol de Catalunya mit Tom Lüthi als Schnellsten vor Polesetter Marc Márquez.

Lüthi von Interwetten-Paddock machte das Beste aus den kühleren Bedingungen, indem er knapp vor Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol die Warm-Up-Session beendete. Es verspricht ein spannendes Rennen zu werden an diesem Nachmittag, denn auch Pol Espargaró von Pons 40 HP Tuenti belegte innerhalb einer Hundertstel Sekunde wie die beiden Ersten die dritte Position.

Elena Rosell vom QMMF Racing Team stürzte in Kurve 10, während Nico Terol vom Mapfre Aspar Team mit einem Motorradproblem ausschied. Rosell blieb unverletzt. In seiner letzten heißen Runde kam der Franzose Johann Zarco von JiR Moto2 zu weit raus ins Kies, konnte aber auf dem Motorrad sitzen bleiben.

Tags:
Moto2, 2012, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›