Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista will Fortschritte in Silverstone bestätigen

Bautista will Fortschritte in Silverstone bestätigen

Nach einem positiven Wochenende in Barcelona, sehen Álvaro Bautista und Michele Pirro vom Team San Carlo Honda Gresini dem Großen Preis von Großbritannien in Silverstone positiv entgegen.

Nach einem ermutigenden Test auf dem Circuit de Catalunya einen Tag nach dem Rennen, hofft Bautista, einen weiteren Schritt näher in Richtung Podestplätze zu kommen, besonders nachdem er ein besseres Gefühl für die Front seiner Honda RC213V gefunden hat. Pirro, der in Spanien nur sieben Zehntel hinter der besten CRT ins Ziel kam, konnte ebenfalls gute Fortschritte im Test erzielen und hofft, dass er dieses Wochenende in Northamptonshire eine gute Leistung abliefern kann.

Alvaro Bautista

"Catalunya war ein gutes Rennen für uns, aber es war auch ein schwieriges Rennen, wenn man bedenkt, wo wir in der Startaufstellung standen. Ich konnte einige Jungs vor uns überholen und konnte dasselbe Tempo wie die Spitze gehen, aber wir haben am Start zu viel eingebüßt, so etwas kann man sich in der WM nicht leisten. Es war dennoch ein positives Rennen, denn wir konnten beweisen, dass wir mit einem besseren Qualifying und einem besseren Start, die Pace an der Spitze mitgehen können. Wir nehmen dieses Selbstvertrauen mit nach Silverstone, besonders nach dem guten Test. Mein Gefühl fürs Motorrad hat sich deutlich verbessert und ich bin in der Lage, die Kurven mit mehr Überzeugung anzugehen. Silverstone ist eine schöne, lange, schnelle und weite Strecke und das gefällt mir wirklich."

Michele Pirro

"In Catalunya haben wir einen großen Schritt nach vorn gemacht und konnten knapp hinter der Top-CRT das Rennen beenden. Wir hatten einen positiven Test nach dem Rennen und jetzt gehen wir zuversichtlich nach Silverstone. Ich mag die Strecke und hoffe, dass das Wetter uns erlaubt, von unserer Arbeit zu profitieren. Wir arbeiten jede freie Minute, um Boden gut zu machen und die Entwicklung zu erreichen, die wir benötigen. Ich hatte im letzten Jahr mein erstes Moto2-Podium in Silverstone und ich hoffe, dass das ein gutes Zeichen für uns ist."

Fausto Gresini, Team-Eigner

"Der Grand Prix von Catalunya lief erfreulich für uns. Alvaro hatte ohne Zweifel sein bestes Rennen seit er ins Team gekommen ist und kam dicht hinter den Jungs an der Spitze ins Ziel. Wir hatten zwei wichtige Testtage danach in Catalunya und Aragón, die besonders zufriedenstellend waren. Jetzt gehen wir mit guter Stimmung und selbstbewusst nach Silverstone."

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von San Carlo Honda Gresini.

Tags:
MotoGP, 2012, HERTZ BRITISH GRAND PRIX, Michele Pirro, Alvaro Bautista, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›